Rammstein in Berlin

Rammstein in Berlin

Eingetragen bei: Wundertüte | 0

Mitte Juli 2016 war es soweit: Rammstein habe ich zwar schon häufig gesehen, aber ich war noch nie in der Berliner Waldbühne. Tolle Band, tolle Stadt, und auch tolle Location? Die Aufregung war groß, letzten im Sommer. Jetzt, in der nassen kalten Jahreszeit, denke ich besonders gerne daran zurück.

Bei Rammstein

Feuerwehrfrau dürfte ich nie werden. Wenn es brennt, dann freue ich mich. Und bei ordentlich Pyro sowieso. Die Shows von Rammstein sind also genau das Richtige für mich, da bekomme ich das Grinsen gar nicht aus dem Gesicht. Und die wummernde Musik gibt den Takt. Links zwo drei vier.

Bislang habe ich das beste Rammstein-Konzert in Manchester gesehen. Eine super Halle, ich direkt gegenüber der Bühne, der Bierstand nicht weit, die Pyro über mir. Und diese genialen EngländerInnen … Aber Berlin kam ganz dicht heran. Die Waldbühne ist wirklich klasse, da kann ich als als kleiner Mensch alles sehen. Und wir hatten wahnsinniges Glück mit dem Wetter.

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich Rammstein nun gesehen habe. Ungefähr 10 Mal? Bestimmt. 1997 hatte ich das erste Mal vor, in Bremen zum Konzert zu gehen. Vor 20 Jahren, oje. Das klappte nicht, aber danach halt umso öfter. Tja, früher war alles noch einfacher, man kaufte sich eben ein Ticket und fuhr hin. Mit dem Erfolg kam der Stress. Nun muss man fast LIFAD-Mitglied werden, um die Chance auf ein Ticket zu haben. Das mit dem Vorverkauf, das ist noch nicht optimal. Nein, mal ehrlich, das war Hölle. Aber es hat sich gelohnt!

Rammstein in Berlin

Als es noch hell war sah man, wie viele Feuerwehrleute anwesend waren. Ein gutes Zeichen. Denn das heißt: Feuer. Und dann, die erste Pyro, noch bei blauem Himmel. Es ging los. Kurz mal innerlich kreischen …

Rammstein in Berlin

Sehr schick, die Bühne, auch ohne Feuer …

Rammstein in Berlin

Paul steht, Flake läuft. Meistens.

Rammstein in Berlin

Und zum Schluss kommt der Engel.

Ich habe mal ein paar Mini-Film-Ausschnitte zusammengestellt. Ohne Ton, denn das ist nicht nur rechtlich schwierig, sondern hörte sich auch nicht gerade toll an. Nur einen kleinen Eindruck, den bekommen hoffentlich all diejenigen, die Rammstein noch nicht live gesehen haben. Ist es nicht schön!?

Hinterlasse einen Kommentar