Vielfalt in der botanika

Eingetragen bei: Daheim, Topf & Beet | 0

Vielfalt, Nachhaltigkeit, Permakultur – Begriffe, mit denen sich immer mehr Menschen auch in Städten beschäftigen. Zum Thema „Urban Gardening“ hat Theresa bereits das Projekt Lucie vorgestellt. Mich trieb hier zuerst aber ein ganz praktischer Gedanke, der mich zum Thema gärtnern … Weiter

Fünf-Flüsse-Fototour

Eingetragen bei: Daheim | 0

Bremen ist grün – und liegt am Fluss. Besser gesagt an mehreren Flüssen. Nachdem ich Alma und das Festival Maritim, die Auslöser für meine Tour, bereits in meinem letzten Blog-Artikel vorgestellt habe, beschreibe ich heute den Ausflug selbst.

Kultur und Kulinarik im Bremer Norden

Eingetragen bei: Daheim | 0

Es ist ein wunderbarer Sommertag, und was war noch mal los? Ach ja, das Festival Maritim in Vegesack. Und zu Alma wollte ich auch noch. Ich plane also den perfekten Sommer-Wochenendausflug in Bremen.

Bremen auf 7-Meilen-Stiefeln

Eingetragen bei: Daheim | 0

Bremen ist die Stadt der kurzen Wege, hier kann man alles prima zu Fuß erreichen. Jedenfalls im Zentrum, wenn man als Besucher die Stadt erkunden möchte. Bremen erstreckt sich aber auch fast 40 km lang an der Weser. Heißt, hin … Weiter

Außeneinsatz: Bremen an der Mosel

Eingetragen bei: Daheim, Unterwegs | 0

Unser Bremer Ratskeller ist ein großer Schatz. Über 650 Sorten deutscher Weine bekommt man im UNESCO-Welterbe direkt am Marktplatz. Darunter gibt es einen ganz besonderen Wein: Den Bremer Senatswein, der vom Bremer Weinberg am Erdener Treppchen kommt.

Blütenträume im Rhododendron-Park

Eingetragen bei: Daheim | 0

Bremen ist eine grüne Stadt. Traumhafte Parks und Gärten machen sie so lebens- und liebenswert. Besonders zur Hauptblütezeit im Mai ist der Rhododendron-Park aber nicht nur grün, die Farbenpracht der Blüten ist überwältigend.

Einzigartig: Das Bremer Haus

Eingetragen bei: Daheim | 0

Wer durch die Wohngebiete der Stadt spaziert, dem fällt sofort auf: Irgendwas ist hier anders als in anderen deutschen Großstädten. Ähnlich wie in Großbritannien oder den Niederlanden wurden, einzigartig in Deutschland, die Viertel mit Reihenhäusern gebaut.

Liebeserklärung an eine Kommode

Eingetragen bei: Daheim | 0

Gut 140 Jahre ist sie alt und eines der Wahrzeichen der Stadt Bremen, die „Umgedrehte Kommode“ auf dem Stadtwerder. Ein Wasserturm, der erst seine Aufgabe und später seine Füße, oder besser gesagt Turmspitzen, verloren hat und eine neue Bestimmung sucht.

1 4 5 6 7 8