Ausflug in die Bremer Unterwelt

Eingetragen bei: Daheim | 0

Auf meinem täglichen Arbeitsweg radle ich an unzähligen Bunkern und unterirdischen Räumen vorbei. Von einigen weiß ich, die meisten bemerke ich aber nicht einmal. Und eins haben alle gemein: Ich darf sie nicht betreten. Vor Kurzem hat sich das geändert, ich kenne nun einige der Orte entlang meiner Strecke, und ich kann sagen: Es war eine wirklich spannende Erfahrung.

Huuhhh, gruselig …

Lest den Artikel direkt im Bremen-Blog, oder hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.