Blüte der Erbse

Weiß-violette Blütenpracht im Juli

Eingetragen bei: Topf & Beet | 0

In meinem Küchengarten und auf den Balkonen gibt es viele Pflanzen, aber auf den ersten Blick keine Blüten- oder Farbenpracht. Wie so oft im Leben muss man schon genauer hinsehen, um die Schönheit zu entdecken. Sich Zeit nehmen, dicht herangehen.

Bienen, kommt zur weißen Blütenpracht
Bienen, kommt zur weißen Blütenpracht

Ob Brombeeren, Kartoffeln oder Blumen, die nur als Nahrung für die Bienen und für den schönen Schein dienen – die weißen Blüten geben dem Garten eine gewisse Frische. Hübsch sind auch die Mini-Blüten des Sibirischen Winterportulak – den esse ich als Salat.

Blüten zwischen weiß und lila
Blüten zwischen weiß und lila

Eine besonders schöne Blüte zeigt die Erbse. Und der Herzblattsalat. Und der Thymian … Auch Salat, Mangold und Chili bringen Farbe in den Garten.

Blüten, Gemüse, Chili - ein Traum in violett
Blüten, Gemüse, Chili – ein Traum in violett

Unter den blauen Blüten gefällt mir besonders der schöne Ysop.

Ysop, Hornveilchen und Borretsch
Ysop, Hornveilchen und Borretsch

Und, hättet ihr diese Pracht erwartet, wenn ihr nur die nachfolgenden Gartenansichten gesehen hättet?

Man muss schon genau Hinsehen, um die Blüten zu entdecken
Man muss schon genau Hinsehen, um die Blüten zu entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.