Das Gedächtnis im Lager Sandbostel

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Nie wieder Krieg? Vergangenheit und Gegenwart! Das Lager Sandbostel ist eine Gedenkstätte. Sie erinnert unter anderem an die zahlreichen sowjetischen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkriegs, die hier ganz besonders litten und allzu oft ihr Leben ließen. Ich besuchte das Lager beruflich … Weiter

Die Bewahrung des Eckes Hus

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Manche Kleinode verstecken sich gerne, müssen erst entdeckt werden. „Eckes Hus Ostereistedt“, das älteste Bauernhaus im Landkreis Rotenburg (Wümme), ist solch ein Juwel, das sich unauffällig am Dorfrand befindet. Leicht verschlafen und ziemlich geheimnisvoll steht es da, das uralte, aber … Weiter

Kranichalarm im Bauernmoor

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

6 Uhr morgens, es war dunkel und kalt im Oktober, mein „Arbeitstag“ begann früh. Kaum etwas war zu sehen, aber ich hörte erste Geräusche, ein magischer Moment. An jenem Tag passte der ansonsten ungeliebte Spruch vom frühen Vogel, denn ich … Weiter

Ein Tag im Lavendel-Paradies

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Na, sind wir in der Provence? Aber nein! Das Lavendel-Paradies befindet sich neben wild-bunten Kräuterfeldern im beschaulichen Stapel. Dieser Ort gehört zur Kräuterregion Wiesteniederung und kann richtig was. So viel, dass ich dort – in meinem harten beruflichen Alltag – … Weiter

Kunst mit Kettensäge und Zahnstocher

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Beruflich durfte ich Ragna Reusch besuchen: Schnitzerin, Künstlerin, Tausendsassa. Die bunten Skulpturen lachen mich an, fordern mich heraus, sind zuweilen herrlich unkonventionell: Die Kunst von Ragna braucht keine Erklärung, sie ist leicht verständlich, im besten Sinne. Menschliche Typen werden persifliert, das … Weiter

Die Esel-Chroniken im LandPark Lauenbrück

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Kuscheln mit Tarpan-Pferden (der Nachwuchs ist auf dem Beitragsbild zu sehen, das ist kein Esel …), verlieben in ein Wollschwein – was für ein herter Job. Diesmal war ich beruflich im LandPark Lauenbrück, und geriet sogar in einen Esel-Tumult.

Schmieden & Schweißen im Schloss

Veröffentlicht in: Unterwegs, Wundertüte | 5

Eine Auszeit der besonderen Art habe ich mir letzte Woche gegönnt: Einen Kreativurlaub, zusammen mit meinem Schweißgerät. Und das in einem Schloss. Es ging um Bildhauerei aus Metall, Stein und Holz. Eigentlich wollte ich auch noch wandern und radeln im … Weiter

Travemünde – Wellness & Wandern

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Vor einem Monat, da gönnte ich mir eine Auszeit. Das Wetter schien schlecht zu werden, so dass ich mir ein richtig schmuckes Wellness-Hotel aussuchte, das ich im Zweifel nicht verlassen brauchte. Mit einer kurzen Anreise, so dass sich Travemünde anbot. … Weiter

Wanderung um’m Bullensee rum

Veröffentlicht in: Unterwegs | 2

Wandern entspannt und erdet mich. Warum ich nicht viel häufiger ein Auto leihe um in Bremens Umgebung zu wandern – weiß ich eigentlich auch nicht. Letztens war es so weit, ich wollte einfach um den Bullensee rumlaufen. Und merkte, dass … Weiter

Neapel – Katakomben San Gennaro

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Vor einiger Zeit habe ich nach und nach Beiträge zur Unterwelt von Neapel verfasst. Und dabei ein Highlight aus den Augen verloren, das ich euch nicht vorenthalten möchte: Die Katakomben von San Gennaro. Damit endet die Unterwelten-Reihe auf meinem Blog. … Weiter

Neapel – Friedhof Fontanelle

Veröffentlicht in: Unterwegs | 3

Vor fast einem Jahr habe ich nun über die Unterwelt von Neapel berichtet. Nun endlich erfahrt ihr ein wenig mehr über eins der dort kurz beschriebenen Highlights: den Cimitero delle Fontanelle. Ein Friedhof, der meine Seele berührt hat. [Werbung – … Weiter

Neapel – Napoli Sotteranea

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

In meinem Artikel zu Neapels Unterwelt habe ich bereits kurz über eines meiner Highlights der Stadt berichtet: Sotteranea – Zisterne und Abfallhalde. Hier findet ihr zusätzliche Infos und vor allem Fotos. [Werbung – unbezahlt] 

Blogparade: Momente für die Ewigkeit

Veröffentlicht in: Unterwegs | 8

Was sind deine schönsten Erlebnisse auf Reisen gewesen? Momente, die du nie vergisst? Andreas von Reisewut hat die Blogger-Gemeinschaft gefragt. Sofort habe ich an Venezuela gedacht, und an verschiedene Orte in Afrika. Nein, diese Momente werde ich wirklich nie vergessen.

Neapel – Faszinierende Unterwelt

Veröffentlicht in: Unterwegs | 1

Neapel hat im wahrsten Wortsinn eine faszinierende Unterwelt. Für den Hausbau hat man früher den gelben vulkanischen Tuffstein einfach unter der Erde abgetragen. Es entstanden ein unterirdisches Labyrinth, Zisternen, Höhlen, Friedhöfe und Kapellen. Diese Unterwelt war mein absolutes Neapel-Highlight. [Werbung … Weiter

Neapel – Streetart im Welterbe

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Napoli – was macht diese Stadt aus? Klar, der Vesuv ist in der Gegend, und Pompeji. Aber wie ist Neapel sonst, die süditalienische Stadt, die man allzu schnell mit der Mafia und Müll in Verbindung bringt? Und natürlich mit Sophia … Weiter