• Gedenkstätte Lager Sandbostel

Das Gedächtnis im Lager Sandbostel

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Nie wieder Krieg? Vergangenheit und Gegenwart! Das Lager Sandbostel ist eine Gedenkstätte. Sie erinnert unter anderem an die zahlreichen sowjetischen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkriegs, die hier ganz besonders litten und allzu oft ihr Leben ließen. Ich besuchte das Lager beruflich … Weiter

Tepache – Ananas-Erfrischung scharf und spritzig

Veröffentlicht in: Möckernbräu | 0

Beim Zappen durch Youtube ist der Mann auf etwas gestoßen, was sich spannend anhörte: Tepache. Vergorene beziehungsweise fermentierte Ananas. Mal wieder hatten wir beide Lust, zu experimentieren. Natürlich wandelten wir alles etwas ab, sonst wäre es ja nicht Möckernbräu.

Die Bewahrung des Eckes Hus

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Manche Kleinode verstecken sich gerne, müssen erst entdeckt werden. „Eckes Hus Ostereistedt“, das älteste Bauernhaus im Landkreis Rotenburg (Wümme), ist solch ein Juwel, das sich unauffällig am Dorfrand befindet. Leicht verschlafen und ziemlich geheimnisvoll steht es da, das uralte, aber … Weiter

Kranichalarm im Bauernmoor

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

6 Uhr morgens, es war dunkel und kalt im Oktober, mein „Arbeitstag“ begann früh. Kaum etwas war zu sehen, aber ich hörte erste Geräusche, ein magischer Moment. An jenem Tag passte der ansonsten ungeliebte Spruch vom frühen Vogel, denn ich … Weiter

Ein Tag im Lavendel-Paradies

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Na, sind wir in der Provence? Aber nein! Das Lavendel-Paradies befindet sich neben wild-bunten Kräuterfeldern im beschaulichen Stapel. Dieser Ort gehört zur Kräuterregion Wiesteniederung und kann richtig was. So viel, dass ich dort – in meinem harten beruflichen Alltag – … Weiter

Kunst mit Kettensäge und Zahnstocher

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Beruflich durfte ich Ragna Reusch besuchen: Schnitzerin, Künstlerin, Tausendsassa. Die bunten Skulpturen lachen mich an, fordern mich heraus, sind zuweilen herrlich unkonventionell: Die Kunst von Ragna braucht keine Erklärung, sie ist leicht verständlich, im besten Sinne. Menschliche Typen werden persifliert, das … Weiter

Die Esel-Chroniken im LandPark Lauenbrück

Veröffentlicht in: Unterwegs | 0

Kuscheln mit Tarpan-Pferden (der Nachwuchs ist auf dem Beitragsbild zu sehen, das ist kein Esel …), verlieben in ein Wollschwein – was für ein herter Job. Diesmal war ich beruflich im LandPark Lauenbrück, und geriet sogar in einen Esel-Tumult.

Veganer & satanischer Seitansbraten

Veröffentlicht in: Topf & Beet | 0

Was für ein Satansbraten! Äh, Seitansbraten, sorry. Im Gegensatz zu meinen Fotos, die ich eher lieblos in der Dunkelheit geschossen habe, widmete ich mich dem Braten voller Liebe und Vorfreude auf ein Festmahl. Da wurde geknetet und gewürzt was das … Weiter

Abschied aus dem Paradies

Veröffentlicht in: Daheim | 0

Heute ist es so weit, nach 22 Jahren verabschiede ich mich vom Bremen-Tourismus – und von euch. Aus dem Kleinen Paradies, der Kompletten Palette, der Hemelinger Karibik: egal wie ihr es nennt, dieser kreative Ort ist perfekt geeignet für den … Weiter

Schmieden & Schweißen im Schloss

Veröffentlicht in: Unterwegs, Wundertüte | 5

Eine Auszeit der besonderen Art habe ich mir letzte Woche gegönnt: Einen Kreativurlaub, zusammen mit meinem Schweißgerät. Und das in einem Schloss. Es ging um Bildhauerei aus Metall, Stein und Holz. Eigentlich wollte ich auch noch wandern und radeln im … Weiter

Schrubben mit Asche und Kaffee

Veröffentlicht in: Topf & Beet | 2

Viele Putzmittel schaden der Umwelt durch ihre Inhaltsstoffe und die Plastikverpackung. Ich versuche, die Reinigung nachhaltiger zu gestalten. In diesem Fall gibt es zwar noch Scheuermilch im Haus, aber wo es geht und reicht nutze ich Asche. Und auch Kaffeesatz … Weiter

Schmerz-Sirup mit Mädesüß & mehr

Veröffentlicht in: Topf & Beet | 0

Eigentlich muss es ja „Anti-Schmerz-Sirup“ heißen. Aber der Sirup kann noch mehr, denn er hilft auch gegen Erkältung. Und wie nennt Kostbare Natur ihn? Gesundbrunnen. Bei welchen Zipperlein der Sirup auch helfen soll: Er ist echt lecker.

(Letzte) Ruhe im Park

Veröffentlicht in: Daheim | 0

Am Wochenende habe ich Ruhe gesucht. Natur. Ein bisschen Frieden, oder jedenfalls eine friedvolle Umgebung. Da kam mir in den Sinn, dass ich mal von dem schönen Osterholzer Friedhof gehört habe, und machte mich auf den Weg.