Der Werdersee - Erholung pur

Der Werdersee – Naherholung ums Eck

Eingetragen bei: Daheim | 0

Die Kleine Weser, am Teerhof trennt sie sich von der großen Schwester. Im östlichen Bereich der Kleinen Weser befindet sich der Werdersee, Bremens größter Badesee. Es ergibt sich ein großes Gebiet mitten in der Stadt – für diverse sportliche Aktivitäten und zur Erholung.

Der Werdersee im Sommer – Bremen trifft sich

Im Sommer kann es schon recht voll werden auf den Wegen und Deichen entlang der Kleinen Weser. Fußgänger, Radfahrer und Inline-Skater müssen sich auf schmalen Wegen arrangieren. Weil es so schön ist wollen eben alle dorthin. Immer mehr wird das Wasser nicht nur von Ruderern und Badenden genutzt, sondern auch von Schlauchboot-Fahrern. Gar nicht so unpraktisch, denn es gibt nur eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer mittendrin.

Junge Leute haben ihren Treffpunkt rund um diese Brücke, die direkt zum Rewe-Supermarkt führt – dort kann man sich wunderbar mit Getränken und Grillgut eindecken. Wenn es warm ist kann die Party dann schon mal länger dauern. Wer Ruhe sucht, der sollte ein wenig abseits der Brücke ein Plätzchen suchen. Übrigens gibt es ausgewiesene Grillplätze.

Für Kinder ist der Sandstrand am Werdersee ideal, der zeitweise von der DLRG überwacht wird und auch einen Nichtschwimmerbereich sowie einen Spielplatz hat. Die Toilettenanlage ist allerdings nur zu den Hauptzeiten zugänglich, was ich bei einem sonntäglichen Herbstspaziergang extrem schade fand … Ältere suchen sich für ein Bad auch abseits des Sandstrandes überall freie Zugänge um zu schwimmen. Komisch, ich habe hier noch nie gebadet oder gegrillt, von Jahr zu Jahr heißt es: In diesem Jahr werden wir das doch wohl schaffen, oder? Mal sehen, ob es im September noch klappt.

Am Ende ist der Werdersee über einen Zuleiter mit der Weser verbunden. Dort befindet sich die Fischtreppe, in der man sich ebenfalls schön erfrischen kann. Ob die Fische dort wohl an einem vorbei glitschen?

Der Sommer am Werdersee - Baden, Radeln, Spazieren, Plauschen
Der Sommer am Werdersee – Baden, Radeln, Spazieren, Plauschen

Jährlich findet Anfang Mai eine große Ruderregatta statt.

Ruderveranstaltung am Werdersee
Ruderveranstaltung am Werdersee

Herbst und Winter – Wind und Ruhe am Werdersee

In der kalten Jahreszeit wird es ruhiger rund um die Kleine Weser. Ich selbst genieße die Stimmung, die dann dort herrscht, und den norddeutschen Wind.

Vom südlichen Ufer und von der Wehrstraße aus hat man bei guter Sicht ein wunderbares Panorama: Man sieht den Weser-Tower, Fernsehturm, die Kommode, den Dom und das Weser-Stadion. An sich ist auch alles ganz dicht bei.

Winter am Werdersee - Ruhe genießen
Winter am Werdersee – Ruhe genießen

Und gute Nacht …

Sonnenuntergang am Werdersee
Sonnenuntergang am Werdersee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.